Tango in den Mai – vielen Dank!

Es war ein großartiger Abend! Vielen Dank an alle, die da waren und dazu beigetragen haben! Und ein ganz großes Dankeschön an die Musiker vom Bremen Community Tango Orchestra und El Cachivache, die Showtänzer Max & Sonja und Sebastian & Chantal, Gabi Stankozi und Rosanna Sabaini für Mode uns Schuhe sowie unser Team im Hintergrund!

Tango in den Mai 30. April mit El Cachivache

Liebe Tänzerinnen und Tänzer,
Tangotanzen hat sich vor allem in der Blütezeit (ca. 1928 bis 1948) entwickelt im Zusammenspiel von Tänzern und Musikgruppen. Tanzen hieß damals immer: Tanzen zu live-Musik. Die großen Orchester (es gab alleine in Buenos Aires über 200) hatten eigene Fangruppen, die Sänger waren umjubelte Stars. Vor allem aus ökonomischen Gründen wurde diese Tradition allmählich ersetzt durch Tanzen zu Aufnahmen von der Schallplatte, vom Band, von CD und neuerdings vom Laptop. Erfahrene DJs können aus den bewahrten Konserven gut tanzbare Musik zusammenstellen. Wir haben uns daran so gewöhnt, daß das Tanzen zu lebendiger Musik uns inzwischen ungewohnt vorkommt – dabei gehört es zum Wesen des Tangos von Anfang an dazu.
Viele junge MusikerInnen führen die Tradition der goldenen Generation fort, indem sie die genialen Kompositionen neu einspielen und/oder selbst neue zeitgemäße ‚música de Buenos Aires‘ entwickeln. Sie spielen mit der gleichen kraftvollen Spielfreude wie die von uns so geliebten Orchester – Troilo, D’Arienzo, Pugliese, Di Sarli, Donato … Sie zu erleben gibt einen Eindruck davon, wie es in den Tangosälen von Buenos Aires damals gewesen sein könnte.
Wir freuen uns riesig auf zwei Orchester, die am kommenden Sonntag in Bremen spielen: El Cachivache gehört inzwischen zu den profiliertesten Tangoensembles, die mit ihrer Musik den Saal rocken und davor und danach als DJs jeden Tanzabend zur großen Party werden lassen. Das Bremen Community Tango Orchestra mit tangotanzenden Amateur- und Profimusikern zeigt, wieviel Freude es macht, diese Musik selbst spielen zu können. Eine seltene Gelegenheit, die Tradition des Tangotanzens zu live-Musik zu erleben!

10 Jahre La Boca!

Unser kleines Studio gibt es nun schon zehn Jahre – wie die Zeit vergeht … Das feiern wir am Samstag, den 11. Februar ab 21 Uhr mit DJ Peter Rücknagel, dem Octeto Tango con Tiento (Bremen) und Showtanz mit Diana, Max und Claudia sowie Sekt und Torte!

Torte 10 Jahre

Silvester im La Boca!

Liebe Tänzerinnen und Tänzer, vielen Dank an alle, die an Heiligabend beim Tangosalon waren, es war ein sehr schöner Abend! Und morgen Silvester im La Boca – wieder ist ein Jahr vorbei … Sa 31. Dezember: Silvestermilonga im La Boca mit DJ Peter Rücknagel, 21 Uhr · € 25,- (ermäßigt € 20,-) Getränke frei · Gerne mit Anmeldung: info@maxtango.eu · Bitte eine Kleinigkeit für das Buffet mitbringen! 15 Gäste können auch noch spontan kommen! Euch allen einen guten Rutsch!!!

Silvester_Feuerwerk

Tangosalon im Dezember

Am kommenden Samstag spielt das Trio Loca (Antje Dorn · Gitarre, Michael Klatt · Gitarre, Max Peschek · Gitarre/chromatische Mundharmonika) sowie im zweiten Set als Gast Peter Vardarian (Geige) live zum Tanzen. Die Musiker spielen auf Hut und freuen sich über eine kleine Spende.
Trio_Loca_2016_klein
Am Samstag 17.12. verlegen wir den La Boca Tangosalon in das Foyer des Theater Bremen, Beginn 21:30 Uhr nach der vorletzten Vorstellung der Tango-Oper Maria de Buenos Aires. Am Weihnachten 24.12. öffnen wir wie gewohnt um 21 Uhr, damit ihr nach Bescherung und Diner noch die Tanzbeine schwingen könnt – Eintritt frei!
Und weil Silvester auch auf einen Samstag fällt, nehmen wir das auch mit. Damit unser kleines Studio nicht überfüllt wird und man auch noch tanzen kann, bitten wir um Voranmeldung an info@maxtango.eu ! Der Eintritt beträgt € 25,- inklusive Getränke frei. Wir freuen uns, wenn ihr eine Kleinigkeit für das Buffet mitbringt!

Hörstunde und Live-Musik am 19.11.16

Am Samstag, den 19. November gibt es vor dem Tangosalon um 20 Uhr eine Hörstunde, in der DJ Max die Orchester von Juan D’Arienzo, Rodolfo Biagi und Carlos di Sarli vorstellt (8,- incl. Tangosalon). Abends spielt das Trio Heike, Herbert & Claudia (Oldenburg) live zum Tanzen. Die MusikerInnen spielen auf Hut und freuen sich auf eine kleine Spende. Ab Mitternacht legt DJane Sonja (München) mit einem Neo-/Nontango-Mix auf.

Heike&Herbert_klein

Tango Nuevo Workshop zu Volcadas & Colgadas mit Max & Sonja

Liebe TänzerInnen,

meine langjährige Tanzpartnerin Sonja aus München kommt im November nach Bremen und wir bieten ein Intensivtraining an, um viel Zeit zu haben, in das Thema einzutauchen:

So 20. November 11 – 17 Uhr: Tango Nuevo Intensivtraining Volcadas & Colgadas mit Max & Sonja (München) im La Boca. Im Intensivtraining gehen wir ausführlich auf die technischen Grundlagen dieser anspruchsvollen Bewegungen ein, üben mit viel Zeit einige Kombinationen und verbinden dann das ganze mit Rhythmus und Musikalität. € 70.- pro Person. Nach Möglichkeit paarweise Anmeldung: info@maxtango.eu
Außerdem: Mo 21. November 17 – 18:30 Uhr: Frauentechnik: Spiralen und andere Verzierungen mit Sonja (München) Die Spirale ist eine elegante Bewegung des Beines am Boden oder in der Luft in einer Vorwärtsdrehung. Anhand von genauer Tanztechnik und detailliertem Aufbau des Elements werdet ihr an diese wunderschöne Bewegung herangeführt. Bitte bequeme Schuhe & eure high-heels mitbringen. € 20,- Anmeldung: info@maxtango.eu

Live im La Boca: Duo Brotzman-Cardozo am Sa 8. Oktober

Die argentinischen Musiker Pablo Brotzman (Mundharmonika) und Pablo Cardozo (Gitarre) musizieren seit 2013 miteinander und sind in diesem Jahr bei ihrer zweiten Tournee durch Europa auf vielen Milongas in Deutschland, Dänemark, Österreich, Italien, Belgien, Holland, Schweiz und Frankreich unterwegs. Während der Produktion ihrer ersten CD tourten sie durch Buenos Aires und das argentinische Landesinnere und gaben etliche Vorstellungen in Theatern und Kulturzentren. In ihren Konzerten präsentieren sie eine Auswahl aus tanzbaren Tangos, Valses, Milongas und einigen bekannten argentinischen Folksongs.

Brotzman-Cardozo_Foto klein

Live im La Boca: Duo Luna-Tobaldi am 24. September

Samstag, 24. September 2016: Duo Luna-Tobaldi (Gitarre/Bandoneon, Buenos Aires). Agustín Luna (Gitarre) und Luciano Tobaldi (Bandoneon/Gesang) bilden das Duo ‘Luna Tobaldi’. Sie spielen seit 2012 in Buenos Aires und in weiteren Orten in Argentinien und Urugay. 2012 und 2013 erschienen ihre ersten CDs. 2016 sind sie zum zweiten Mal in Europa und zum ersten Mal im La Boca.

Luna_Tobaldi_klein