Salon-Codex

Tango ist ein Gesellschaftstanz; damit alle gemütlich tanzen können haben sich ein paar Regeln für die Führungskräfte bewährt:

Beachte die Tanzrichtung: gegen den Uhrzeigersinn, möglichst weit außen herum. Tanze die Ecken aus. Nutze den ganzen zur Verfügung stehenden Raum. Nimm beim Einfädeln Augenkontakt auf mit den Tänzern, warte auf die Erlaubnis, auf die Tanzfläche zu kommen.

Bleibe in Deiner Spur und tanze geradeaus. Keine Rückwärtsschritte gegen die Tanzrichtung! Vermeide es, andere Paare zu berühren oder ihnen den Weg abzuschneiden.

Bleibe im Tanzfluß mit den anderen Paaren. Nicht drängeln, nicht bremsen. Folge dem Paar vor Dir. Verursache keine Staus mit komplexen Figuren auf der Stelle.

Passe die Auswahl und Größe der getanzten Figuren an die Anzahl der Menschen auf der Tanzfläche an.