Team

Der Tangolehrer: Max Peschek

Max unterrichtet argentinischen Tango seit 1992. Gelernt hat er bei vielen international anerkannten Lehrern. Seine Art, Tango zu tanzen, wurde außerdem stark geprägt durch eine Ausbildung als Körperpsychotherapeut sowie die Auseinandersetzung mit Formen der Körperarbeit wie Alexandertechnik, Yoga und Franklintechnik. 2016 war er Teil des Tanzensembles der Tango-Oper ‚Maria de Buenos Aires‘ (Piazzolla/Ferrer) am Theater Bremen.

Claudia

Claudia tanzt Tango seit 2001 mit großer Freude an der gemeinsamen Bewegung und dem Dialog zwischen den Körpern. Sie bildet sich bei namhaften Lehrerinnen fort und ist viel unterwegs auf nationalen und internationalen Tangofestivals.  Sie organisiert jährlich am ersten Oktoberwochenende die unnachahmliche www.tangosause.de .

Anette website Porträt

Anette Könner tanzt intensiv Tango Argentino seit 2007. Ihre Leidenschaft für den Milonguero-Stil entdeckte sie während des Unterrichts und anschließender Assistenz bei Bettie Bolks (NL). Ihre Tangolehrerausbildung hat sie 2012 bei Max Peschek & Sonja Zepner abgeschlossen. Einzelunterricht bei internationalen TangolehrerInnen prägten ihren Schwerpunkt, der auf Harmonie und Kommunikation innerhalb des Tanzpaares liegt. Im Hintergrund engagiert sie sich für ein gut laufendes Studio und arbeitet im Team von www.phantastango.de .

Max arbeitet überregional seit 2001 mit Sonja Zepner zusammen (München, www.chillitango.de), u.a. zwei Tango Nuevo Intensivworkshops pro Jahr …

Sonja und Max Tango

… und seit 2007 mit Mirjam Trepte (Halle, www.nino-bien.de), u.a. zwei Tangowochenenden im Wendland und eine Tangoreise in die Toskana.

Max & Miri_Show